Eilbrief eines Hundes an alle Hunde in China

Meine lieben Artgenossen,

wir Hunde haben es nicht leicht hierzulande! Angeblich wird unser Fleisch hin und wieder von den Menschen gern verzehrt, nur weil ein Fürst von vor über 2 500 Jahren überzeugt war, dass dies den (menschlichen) Körper stärken und gewisse Krankheiten vertreiben könnten. In den westlichen Ländern werden Schweine, Rinde, Lämme oder Hühner (die armen) gegessen, während unsereiner als treuer Menschenkompagnon angesehen und geliebt wird....

-> weiterlesen